Angebote zu "Brügge" (9 Treffer)

VIP-Ticket Borussia Dortmund - FC Brügge
€ 499.80 *
zzgl. € 6.00 Versand
(€ 499.80 / )

Borussia Dortmund / SIGNAL IDUNA PARK / UEFA Champions League Gruppenphase

Anbieter: official-VIP
Stand: Sep 21, 2018
Zum Angebot
VIP-Ticket Borussia Dortmund - FC Brügge
€ 499.80 *
zzgl. € 6.00 Versand
(€ 499.80 / )

Borussia Dortmund / SIGNAL IDUNA PARK / UEFA Champions League Gruppenphase

Anbieter: official-VIP
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
VIP-Ticket Borussia Dortmund - FC Brügge
€ 535.50 *
zzgl. € 6.00 Versand
(€ 535.50 / )

Borussia Dortmund / SIGNAL IDUNA PARK / UEFA Champions League Gruppenphase

Anbieter: official-VIP
Stand: Sep 18, 2018
Zum Angebot
VIP-Ticket Borussia Dortmund - FC Brügge
€ 535.50 *
zzgl. € 6.00 Versand
(€ 535.50 / )

Borussia Dortmund / SIGNAL IDUNA PARK / UEFA Champions League Gruppenphase

Anbieter: official-VIP
Stand: Sep 5, 2018
Zum Angebot
VIP-Ticket Borussia Dortmund - FC Brügge
€ 535.50 *
zzgl. € 6.00 Versand
(€ 535.50 / )

Borussia Dortmund / SIGNAL IDUNA PARK / UEFA Champions League Gruppenphase

Anbieter: official-VIP
Stand: Sep 5, 2018
Zum Angebot
Dortmund und die Hanse
€ 24.00 *
ggf. zzgl. Versand

Die Hanse zählt anerkanntermaßen zu den europäischen ´Erinnerungsorten´, also jenen historischen Bezugspunkten, die für Entwicklung und Selbstverständnis Europas prägend waren und deren Gedächtnis für die Selbstverständigung auch der Gegenwart Bedeutung entfalten kann. Westfalen, voran die Städte Dortmund und Soest, wird von der Forschung zu Recht als die Wiege der mittelalterlichen Hanse bezeichnet. Die Dortmunder Fernkaufleute agierten von Brügge bis Novgorod, von Visby (Gotland) bis Riga, Reval/Tallinn und Danzig/Gdansk. Sie hatten damit auch Zugang zu den Warenströmen aus dem nahen und fernen Orient. Im Dialog mit der Überlieferung anderer Hansestädte entsteht ein aussagekräftiges Bild von Fernhandel und Kulturtransfer im vormodernen Europa. Eine besondere Rolle kommt den wertvollen Seidengeweben zu. Sie stammten zunächst aus dem nahen und fernen Orient, später wurden sie aus Italien importiert. Diese Textilien beleuchten den globalen Handel der hansischen und auch der Dortmunder Fernkaufleute

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Jakobswege 08. Von Höxter nach Dortmund
€ 14.95 *
ggf. zzgl. Versand

Der neue Band der erfolgreichen Reihe der ´´Jakobswege´´ bildet den ersten Teil einer etwa 400 km langen Strecke quer durch Nordrhein-Westfalen von Höxter bis nach Aachen. Diese Route folgt einer der bedeutendsten Verkehrsachsen des Mittelalters: dem Hellweg, der als Teilstück einer Fernstraße zwischen Nowgorod und Brügge die Weser mit dem Rhein verband. In neun Etappen ist die hier beschriebene Strecke von Höxter nach Dortmund gegliedert. Unterwegs durchwandern die Pilger die abwechslungsreichen Landschaften Westfalens vom bewaldeten Weserbergland über die Karstlandschaft der Paderborner Hochfläche und die fruchtbare Hellwegbörde bis in das Ruhrgebiet. Eine Besonderheit ist der Reichtum an Süß- und Salzwasserquellen und damit eine stetige Wassernähe entlang der Strecke. Natürlich führt der Weg auch an zahlreichen alten Kirchen, Museen und Naturdenkmälern vorbei. Die für Fuß- und Radpilger gleichermaßen geeignete Route folgt überwiegend ebenen und leicht zu bewältigenden, befestigten Wegen. Neben dem informativen Innenteil machen das umfangreiche Kartenmaterial und eine Wegbeschreibung sowie ein ausführlicher Anhang mit Informationen zu Unterkünften, Stempelstellen und Öffnungszeiten der Sehenswürdigkeiten entlang des Weges diesen Pilgerführer zu einem unentbehrlichen Begleiter.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Amtlicher Taschenfahrplan für Niederrheinisch-W...
€ 19.95 *
ggf. zzgl. Versand

286 Seiten, Reprint, Taschenbuch. Historische Fahrpläne der Deutschen Reichsbahn - Die Fahrpläne der Reichsbahndirektionen Band 4 - Höhepunkt des Eisenbahnstreckennetzes. 2. Reprintauflage 2011/1943 Amtlicher Taschenfahrplan - STRECKEN: ---ESSEN und WUPPERTAL 5 Berlin - Hannover / Magdeburg - Hamm (Westf) / Soest - Wuppertal / Ruhrgebiet - Köln 6 Köln - Kassel - Halle (S) - Leipzig - Dresden - Breslau (= Krakau) 6a Köln - Hannover - Halle (S) - Leipzig - Dresden - Breslau (= Krakau) 7 Hamburg u Norddeich - Münster (Westf) - Wuppertal / Ruhrgebiet - Köln 7a Hamburg - Köln 10 Dortmund u Hagen - Köln - Mainz / Wiesbaden - Frankfurt (Main) 11 Dortmund - Köln und Frankfurt (Main) - Stuttgart - München 12a Wien - Nürnberg - Frankfurt (Main) - Köln - Dortmund und zurück 11a München - Frankfurt (Main) u. Köln - Dortmund und zurück 12 Dortmund - Köln - Frankfurt (Main) - Würzburg - Wien und München 27 Dortmund u Hagen - Köln - Main / Wiesbaden - Karlsruhe (- Straßburg (Els)- ) Basel 29 Dortmund u Hagen - Köln - Trier - Saarbrücken - Straßburg (Els) (- Mühlhausen (Els) Hbf) 31 Dortmund u Hagen - Köln - Saarbrücken und zurück 194 Gießen - Betzdorf (Sieg) - Troisdorf (-Köln) 194a Ewersbach - Dillenburg - Biedenkopf und zurück 198 (Leipzig -) Bebra - Kassel - Altenbeken und - Bestwig - Hagen (- Köln) 198a Hümme - Karlsruhe I. U. 198c Neheim - Hüsten - Sundern 198q Geseke - Büren 198r Paderborn - Bad Lippspringe 198e Warburg (Westf) - Korbach - Frankenberg (Eder) - Marburg (Lahn) 198g Bestwig - Winterberg (Westf) - Frankenberg (Eder) 198h Steinhelle - Medebach 199a Soest - Belecke - Brilon Stadt (- Brilon Wald) 199b Lippstadt - Belecke - Warstein (- Meschede) 213f Herford - Altenbeken 214 Hamm (Westf) - Hannover 222c Münster (Westf) - Ost u Warendorf - Neubeckum - Beckum - Lippstadt 222e Münster (Westf) Warendorf - Rheda - Wiedenbrück - Lippstadt 222f Wiedenbrück - Sennelager (- Paderborn Hbf) 222g Ibbenbüren Ost - Gütersloh Nord - Hövelhof 222h Bielefeld - Sennelager - Paderborn 223 Hamm - Münster (Westf) - Rheine (- Emden - Norddeich) und zurück 224 Dortmund - Lünen Hbf - Werne a d Lippe - Münster (Westf) / Dülmen - Coesfeld - Gronau (Westf) 224a Rheine - Oberhausen 224b Münster (Westf) - Coesfeld - Borken - Bocholt - Empel-Rees 224c Münster (Westf) - Burgsteinfurt - Gronau (Westf) 224d (Münster (Westf)-) Haltern - Wesel (- Geldern / Goch) 224e Rheine - Ochtrup - Gronau (Westf) 224f Ahaus - Enschede Süd 224g Borken (WLE) u Vreden - Stadtlohn - Ahaus - Burgsteinfurt 227 Köln - Düsseldorf - Duisburg - Essen Hbf / Essen-Altenessen - Dortmund - Hamm (Westf) 228 Köln u (Aachen -) Düsseldorf -Wuppertal - Hagen - Hamm (Westf) u Soest 228a Opladen - Lennep und zurück 228b Lennep - Krebsöge und zurück 228c Düsseldorf - Opladen und Solingen - Remscheid - Wuppertal 228d Düsseldorf u Wuppertal - Vohwinkel - Mirke u Wuppertal-Oberbarmen - Wichlinghausen - Hagen 228e Wuppertal - Vohwinkel - Velbert - Kettwig 228f Wülfrath - Ratingen West 228g Wuppertal - Vohwinkel - Solingen 228h Wuppertal - Elberfeld - Cronenberg 228k Schee - Silschede 228m (Wuppertal -) Schwelm - Witten (- Dortmund) 228n Wuppertal - Oberbarmen - Radevormwald und Wipperfürth - Brügge (Westf) 228p Hagen - Altenvoerde und zurück 228q Holzwickede - Dortmund und zurück 230 Essen - Steele - Kupferdreh - Wuppertal 230a Kupferdreh - Essen - Werden 230b Essen - Steele - Hattingen - Hagen und Hattingen - Wuppertal - Oberbarmen 231 Essen - Kettwig - Düsseldorf 231a Kettwig - Mülheim (Ruhr) - Styrum 232 Düsseldorf - Essen Nord - Dortmund Süd u Hamm (Westf) - Soest 232a Dortmund Süd - Löttringhausen - Hagen und zurück 232b Mülheim (Ruhr) - Heißen u Essen Nord - Osterfeld Nord und zurück 232c Bochum - Langendreer - Löttringhausen und zurück 232d Duisburg - Wedau und zurück 232e Mülheim (Ruhr) - Heißen - Steele Süd - Dahlhausen (Ruhr) - Hattingen (Ruhr) und zurück 232f Goest - Neheim - Hüsten - Arnsberg Ruhr - Lippe - Eisenbahnen 232g Soest - Oestinghausen - Hovestadt 232h Niederense - Möhnetalsperre (Sperrmauer) und zurück 232k Hamm (Westf) - Werl - Ostönnen 232m Hamm (Westf) - Oestinghausen - Soest 233 Dortmund - Witten Hbf - Wetter / Volmarstein - Hagen 233a Wanne - Eickel - Bochum - Langendreer - Witten 234 Essen Hbf - Kray Nord - Gelsenkirchen - Wanne - Eickel - Haltern (Westf) 234a Wanne - Eickel - Gelsenk - Bismarck - Dorsten Winterswyk (-Holland) 234b Essen - Gelsenkirchen - Bismarck - Wanne - Eickel 234d Essen - Bottrop Hbf - ( Gladbeck West - Dorsten ) 234e Oberhausen -

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
111 Gründe, den VfL Bochum zu lieben
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Viele Menschen finden den ewigen Underdog VfL Bochum zwar sympathisch, besitzen dann aber doch eher eine Dauerkarte für Borussia Dortmund. Böse Zungen bezeichnen den blau-weißen Ruhrpott-Verein gar als kleine, graue Maus. Echter VfL-Fan zu sein ist also ein wahrhaft exklusives Vergnügen, das allerdings in einem wunderschönen Stadion ausgelebt werden kann. Ein wahrer Fan weiß, was es heißt, ein Leben lang nie einen Pokal zu gewinnen, nicht mal den Titel ´´unabsteigbar´´ sein Eigen nennen zu können. Und trotzdem gibt es im Leben kein besseres Gefühl, als das dumme Gesicht eines Gegners zu sehen, wenn man sein Bochum-Trikot überstreift. Die Fans von der Castroper Straße sind treu, leidensfähig, bestimmt auch ein wenig fatalistisch, dafür aber dankbar für jeden noch so kleinen Erfolg. Während andere ihre Sterne auf dem Leibchen zählen, ist der Bochum-Anhänger das klassische Gegenstück zum Silberrücken-Fan-Einheitsbrei. Trotz Niederlagen und Enttäuschungen immer wieder aufzustehen, zukämpfen und niemals zu bereuen - das ist der VfL! EINIGE GRÜNDEWeil ich aus Bochum komme. Weil wir mal ´´unabsteigbar´´ waren. Weil wir einmal fast den Pokal gewonnen haben. Weil ich Dortmund und Schalke gar nicht mag. Weil unsere Currywurst die beste der Liga ist. Weil wir NIE Deutscher Meister waren und werden (wie andere auch). Weil man in Trabzon, Brügge, Amsterdam und Lüttich Europapokal-Flair atmete. Weil wir uns mit Bayern gut verstehen und trotzdem sehr bodenständig westfälisch sind. Weil wir Schalke zweimal die Schale klauten (2001, 2007). Weil wir die weiße Wand aus der Stadt vertrieben haben. Weil wir einmal über einen Sieg unseres Gegners schmunzelten. Weil wir sechsmal aus der Bundesliga ab- und sofort wieder aufgestiegen sind. Weil uns Werner Altegoer und Ottokar Wüst im Himmel begleiten. Weil Moritz Fiege das beste Bier der Welt ist. Weil uns Uwe Leifeld in der Relegation gegen Saarbrücken rettete. Weil der Neusser (auch) zum VfL geht. Weil bei uns anne Castroper alles 100 Prozent traditionell und echt ist, die Antithese zu Red Bull. Weil Bochum unsere große, erste Liebe ist (und bleibt). Weil den Moppel hier wirklich jeder kennt - und mag. Weil Jochen Abel ein Idol war. Weil ich jeden Tag um 18.48 Uhr glücklich bin. Weil wir wenigstens über die SGW 09 lachen können. Weil das Schwarze Meer (zumindest für einen Moment) einmal blau und weiß war.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot