Angebote zu "Corporate" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Corporate Identity und Corporate Communications...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Corporate Identity und Corporate Communications des Fußballvereins Borussia Dortmund:Akademische Schriftenreihe Max Kemper

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot
Corporate Identity und Corporate Communications...
15,99 €
Angebot
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(15,99 € / in stock)

Corporate Identity und Corporate Communications des Fußballvereins Borussia Dortmund: Max Kemper

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
»Soziale Innovation« im Fokus (eBook, PDF)
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Thema »soziale Innovationen« hat in den letzten 20 Jahren in westlichen Gesellschaften zwar immer größere Aufmerksamkeit erfahren, ist dabei aber sowohl begrifflich und konzeptionell als auch inhaltlich äußerst unscharf geblieben. Angesichts der wachsenden Bedeutung sozialer Innovationen ist eine konzeptionelle Weiterentwicklung des theoretischen Ansatzes von großer Bedeutung. Dieser Band diskutiert die Frage, was eine Innovation zur sozialen Innovation macht. Die Autoren gehen theoretischen Konzepten, empirischen Forschungsfeldern und beobachtbaren Trends nach und arbeiten die zentralen Dimensionen eines sozialwissenschaftlichen Konzepts sozialer Innovation heraus. Jürgen Howaldt (Dr.) ist Professor an der Technischen Universität Dortmund und Direktor der Sozialforschungsstelle Dortmund. Seine Forschungsschwerpunkte sind betriebliche und regionale Innovationsprozesse, Organisationsentwicklung und -beratung sowie Wissens- und Netzwerkmanagement. Michael Schwarz (Dr.) war viele Jahre in der Leitung des Kölner ISO-Instituts tätig und ist seit 2004 Mitarbeiter der Sozialforschungsstelle Dortmund. Seine Forschungsschwerpunkte sind nachhaltige Entwicklung und nachhaltiges Wirtschaften, Netzwerke und intermediäre Arrangements sowie Corporate Social Responsibility (CSR).

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Pariah
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

The third book in the thrilling Donovan series, a sci-fi action adventure set on a treacherous alien planet where corporate threats and dangerous creatures imperil the lives of the colonists. Corporate assassin Tamarland Benteen´s last hope is the survey ship Vixen. With a load of scientists aboard under the supervision of Dr. Dortmund Weisbacher, Vixen is tasked with the first comprehensive survey of the newly discovered planet called Donovan. Given that back in Solar System, Boardmember Radcek would have Benteen´s brain dissected, he´s particularly motivated to make his escape. The transition that should have taken Vixen years is instantaneous. Worse, a space ship is already orbiting Donovan, and, impossibly, human settlements have been established on the planet. For Dortmund Weisbacher, this is a violation of the most basic conservation tenets. Donovan is an ecological disaster. Down on Donovan, Talina Perez takes refuge in the ruins of Mundo Base with the wild child, Kylee Simonov. But the quetzals are playing their own deadly game: one that forces Talina and Kylee to flee farther into the wilderness. Too bad they´re stuck with Dortmund Weisbacher in the process. Back in Port Authority, Dan Wirth discovers that he´s not the meanest or deadliest man on the planet. Tamarland Benteen is making his play for control of PA. And in the final struggle, if Benteen can´t have it, he´ll destroy it all.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Controlling mit Kennzahlen
69,00 € *
ggf. zzgl. Versand

ï´´¿ Das Standardwerk für Wissenschaft und Controllingpraxis Zum Buch Dieses Standardwerk weist nunmehr bereits in der 9. Auflage den Weg zu einer systemgestützten Controlling-Konzeption. Die in Theorie und Praxis weit verbreitete Controlling-Konzeption (House of Controlling) wurde um das IT-gestützte Analyse- und Berichtswesen erweitert. Es liefert sowohl wertvolle, praxiserprobte Anregungen als auch fundiertes, theoriegestütztes Wissen. Die 9. Auflage des Standardwerkes zum Controlling ist die unverzichtbare Lektüre für Theorie und betriebliche, internationale Praxis, sowohl in großen Konzernen als auch in mittelständischen Unternehmen. Aus dem Inhalt Die systemgestützte Controlling-Konzeption und ihre IT-gestützte Umsetzung, IT-gestütztes Controlling Kennzahlen und Kennzahlensysteme Kosten- und Erfolgs-Controlling, Konjunktur- und Fixkostenmanagement Finanz- und Investitions-Controlling, Rating-Check Beschaffungs-, Produktions-, Logistik-, Marketing- und Projekt-ControllingStrategisches Controlling, Corporate Governance, Risikomanagement und Risiko-Controlling, BCR-Card und IT-Umsetzung Wertorientiertes Konzern-Controlling und Internationales Standort-Controlling Die Autoren Prof. Dr. Thomas Reichmann Technische Universität Dortmund, ist Leiter des Instituts für Controlling der GfC e.V. und geschäftsführender Gesellschafter der CIC GmbH & Co. KG sowie Mitherausgeber der Zeitschrift Controlling. Prof. Dr. Martin Kißler ist Professor für Rechnungswesen und Controlling an der Fachhochschule Dortmund. Prof. Dr. Ulrike Baumöl ist Inhaberin des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre, insbes. Informationsmanagement an der FernUniversität in Hagen und seit 2008 Mitherausgeberin der Zeitschrift Controlling.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Controlling mit Kennzahlen (eBook, PDF)
59,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Standardwerk für Wissenschaft und Controllingpraxis Zum Buch Dieses Standardwerk weist nunmehr bereits in der 9. Auflage den Weg zu einer systemgestützten Controlling-Konzeption. Die in Theorie und Praxis weit verbreitete Controlling-Konzeption (House of Controlling) wurde um das IT-gestützte Analyse- und Berichtswesen erweitert. Es liefert sowohl wertvolle, praxiserprobte Anregungen als auch fundiertes, theoriegestütztes Wissen. Die 9. Auflage des Standardwerkes zum Controlling ist die unverzichtbare Lektüre für Theorie und betriebliche, internationale Praxis, sowohl in großen Konzernen als auch in mittelständischen Unternehmen. Aus dem Inhalt Die systemgestützte Controlling-Konzeption und ihre IT-gestützte Umsetzung, IT-gestütztes Controlling Kennzahlen und Kennzahlensysteme Kosten- und Erfolgs-Controlling, Konjunktur- und Fixkostenmanagement Finanz- und Investitions-Controlling, Rating-Check Beschaffungs-, Produktions-, Logistik-, Marketing- und Projekt-Controlling Strategisches Controlling, Corporate Governance, Risikomanagement und Risiko-Controlling, BCR-Card und IT-Umsetzung Wertorientiertes Konzern-Controlling und Internationales Standort-Controlling Die Autoren Prof. Dr. Thomas Reichmann Technische Universität Dortmund, ist Leiter des Instituts für Controlling der GfC e.V. und geschäftsführender Gesellschafter der CIC GmbH & Co. KG sowie Mitherausgeber der Zeitschrift Controlling. Prof. Dr. Martin Kißler ist Professor für Rechnungswesen und Controlling an der Fachhochschule Dortmund. Prof. Dr. Ulrike Baumöl ist Inhaberin des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre, insbes. Informationsmanagement an der FernUniversität in Hagen und seit 2008 Mitherausgeberin der Zeitschrift Controlling.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Markenbildung bei Städten - Übertragung der The...
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Touristik / Tourismus, Note: 1,3, International School of Management, Standort Dortmund , Veranstaltung: Stadtmarketing & Stadtmanagement, 52 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit dem Thema der Markenbildung bei Städten. Zuerst soll der Begriff Marke im Allgemeinen definiert und der Marketing-Mix beschrieben werden. Dieser soll dann auf das Stadtmarketing übertragen werden. Nachdem diese Grundlagen gelegt wurden, wird im dritten Abschnitt auf die Markenbildung bei Städten eingegangen. Dabei werden die Möglichkeiten und die Schwierigkeiten, die sich beim Stadtmarketing ergeben, thematisiert. Im vierten Abschnitt wird die Corporate Identity als ein Instrument zur Markenbildung angesprochen und die einzelnen Elemente wie Corporate Communication, Corporate Behaviour und Corporate Design an Hand von Beispielen im Rhein-Ruhrgebiet aufgezeigt. Die Arbeit schließt dann mit einer zusammenfassenden Schlussfolgerung. Auf Grund der hohen Besiedlungsdichte im Rhein-Ruhrgebiet können natürlich nicht alle Städte berücksichtigt werden. In der Arbeit werden folglich nur einige der Städte exemplarisch herausgegriffen. Die Auswahl erfolgte hier nach der Zugänglichkeit zu Informationsmaterialien. Das heißt aber nicht, dass nicht erwähnte Städte keine oder eine ?schlechte? Markenbildung betreiben würden. Die Arbeit stützt sich für den praxisbezogenen Teil der Arbeit größtenteils auf die Internetauftritte der einzelnen Städte, Stadtmarketingorganisationen und Fremdenverkehrsbüros.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Professionsdefiziten in der Sozialen Arbeit mar...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,0, Fachhochschule Dortmund, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Professionsdebatte in der Sozialen Arbeit ist eine häufig diskutierte und in der Fachliteratur oft wiederkehrende Thematik. Die Soziale Arbeit wird gesellschaftlich oftmals belächelt und in Frage gestellt. ?Das kann doch jeder? (Seithe, 2012). Mit diesen und anderen Formulierungen werden Angehörige der Sozialen Arbeit oftmals konfrontiert. Einige mögliche Gründe für die Evokation der Legitimationskritik sollen im Rahmen dieser Hausarbeit erörtert werden. Dazu soll zunächst der Terminus ?Profession? definiert werden, um anschließend konkrete Professionsdefizite aufzuzeigen. Nachdem Professionsschwächen abgebildet wurden, soll im zweiten Teil der Arbeit geprüft werden, ob dem Professionsdefizit, mit dem sich die Soziale Arbeit konfrontiert sieht, marketingstrategisch begegnet und möglicherweise entgegengewirkt werden kann. Expliziert werden sollen also Chancen, die sich aus den theoretischen Hintergründen des Wissens über Marketing ergeben. Dazu wird die Begrifflichkeit ?Marketing? zunächst definiert, um anschließend punktuell theoretische Marketinginhalte aufzugreifen, aus der möglicherweise eine positive Veränderung der Professionsidentität der Sozialen Arbeit resultieren könnte. Im Speziellen wird sich dem ?Corporate Identity? Ansatz bedient, der als Grundlage der professionsstärkenden Überlegungen dienen soll. Dabei werden die meist unternehmensspezifischen Inhalte bewusst auf die Soziale Arbeit als Gesamtkonstrukt übertragen. Im Fazit soll abschließend zusammengefasst werden, ob aus marketingstrategischer Sicht Veränderungen der professionellen Identität des Berufsfeldes möglich sind aber auch veranschaulicht werden, welche Grenzen den Veränderungen gesetzt sind.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot