Angebote zu "Leverkusen" (57 Treffer)

VIP-Ticket Borussia Dortmund - Bayer 04 Leverkusen
€ 474.81 *
zzgl. € 6.00 Versand
(€ 474.81 / )

Borussia Dortmund / SIGNAL IDUNA PARK / Bundesliga Mit Teamgeist zum Erfolg! Unabhängig von einer Saisonbuchung bietet Borussia Dortmund interessierten Unternehmen und Privatpersonen die Möglichkeit, auch an einzelnen Bundesliga-Spieltagen VIP-Tickets zu buchen. Verwöhnen Sie Ihre Kunden, Mitarbeiter oder Geschäftspartner mit einem Besuch im SIGNAL IDUNA PARK inklusive Bewirtung im modern gestalteten VIP-Bereichen. 55.000 Dauerkarteninhaber und durchschnittlich 80.482 Zuschauer (Saison 2012/2013: Platz 1 in Europa) belegen die eindrucksvolle Atmosphäre im Dortmunder Fußballtempel bei den Heimspielen von Borussia Dortmund, sodass sogar die Britische Tageszeitung „The Times´´ 2009 den SIGNAL IDUNA PARK zum schönsten Stadion der Welt kürte.

Anbieter: official-VIP
Stand: Sep 7, 2018
Zum Angebot
VIP-Ticket Borussia Dortmund - Bayer 04 Leverkusen
€ 474.81 *
zzgl. € 6.00 Versand
(€ 474.81 / )

Borussia Dortmund / SIGNAL IDUNA PARK / Bundesliga Mit Teamgeist zum Erfolg! Unabhängig von einer Saisonbuchung bietet Borussia Dortmund interessierten Unternehmen und Privatpersonen die Möglichkeit, auch an einzelnen Bundesliga-Spieltagen VIP-Tickets zu buchen. Verwöhnen Sie Ihre Kunden, Mitarbeiter oder Geschäftspartner mit einem Besuch im SIGNAL IDUNA PARK inklusive Bewirtung im modern gestalteten VIP-Bereichen. 55.000 Dauerkarteninhaber und durchschnittlich 80.482 Zuschauer (Saison 2012/2013: Platz 1 in Europa) belegen die eindrucksvolle Atmosphäre im Dortmunder Fußballtempel bei den Heimspielen von Borussia Dortmund, sodass sogar die Britische Tageszeitung „The Times´´ 2009 den SIGNAL IDUNA PARK zum schönsten Stadion der Welt kürte.

Anbieter: official-VIP
Stand: Sep 5, 2018
Zum Angebot
VIP-Ticket Borussia Dortmund - Bayer 04 Leverkusen
€ 15.00 *
zzgl. € 6.00 Versand
(€ 15.00 / )

Borussia Dortmund / SIGNAL IDUNA PARK / Bundesliga Mit Teamgeist zum Erfolg! Unabhängig von einer Saisonbuchung bietet Borussia Dortmund interessierten Unternehmen und Privatpersonen die Möglichkeit, auch an einzelnen Bundesliga-Spieltagen VIP-Tickets zu buchen. Verwöhnen Sie Ihre Kunden, Mitarbeiter oder Geschäftspartner mit einem Besuch im SIGNAL IDUNA PARK inklusive Bewirtung im modern gestalteten VIP-Bereichen. 55.000 Dauerkarteninhaber und durchschnittlich 80.482 Zuschauer (Saison 2012/2013: Platz 1 in Europa) belegen die eindrucksvolle Atmosphäre im Dortmunder Fußballtempel bei den Heimspielen von Borussia Dortmund, sodass sogar die Britische Tageszeitung „The Times´´ 2009 den SIGNAL IDUNA PARK zum schönsten Stadion der Welt kürte.

Anbieter: official-VIP
Stand: Sep 5, 2018
Zum Angebot
Finanzierungskonzepte von Fußballvereinen. FC B...
€ 15.99
Angebot
€ 14.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 15.99 / in stock)

Finanzierungskonzepte von Fußballvereinen. FC Bayern München, BVB Borussia Dortmund und Bayer Leverkusen im Vergleich: Florian Koch, Vanessa Rajovc

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 11, 2018
Zum Angebot
Ballett Dortmund - Visionen
€ 12.85 *
zzgl. € 4.95 Versand

Choreographien von Douglas Lee, Jacopo Godani und Wubjke Kuindersma 18:45 Uhr Einführung Bereits im Dezember 2013 begeisterte das Ballett Dortmund in Leverkusen mit dem dreiteiligen Abend ?Drei Farben: Tanz? und Choreographien von Douglas Lee, William Forsythe und Alexander Ekman. Nun kommt die Dortmunder Compagnie mit einem neuen dreiteiligen Abend unter dem Titel ?Visionen? (was dem Spielzeitthema ?Quer Denker? sehr nahe steht) ins Forum: Wieder dabei der britische Choreograph und ehemalige Principal Dancer des Stuttgarter Balletts, Douglas Lee, mit einem neuen energetischen Stück. Ebenfalls im Programm ist ?Moto Perpetuo? des Choreographen Jacopo Godani, der bereits eindrucksvoll mit dem Ballett Dortmund gearbeitet und seit 2015 als künstlerischer Leiter der aufsehenerregenden Dresden-Frankfurt-Company die Nachfolge von Tanz-Visionär William Forsythe und seiner Company angetreten hat. Seine Arbeit konnte das Leverkusener Publikum auch schon 2010 mit dem Cedar Lake Ballett aus New York erleben. Dritte Visionärin im Bunde ist die niederländische Choreographin Wubjke Kuindersma mit ihrem Stück ?Hiraeth?. Künstlerisch an der Rotterdam Dance Academy ?aufgewachsen?, tanzte sie u.a. beim Danish Dance Theatre von Tim Rushton, bei der Random Dance Company von Wayne McGregor, beim Ballet Gulbenkian von Paolo Ribeiro und bei Sasha Waltz & Guests. Sie schuf u.a. Choreographien für die National Youth Company von John Neumeier, das Korzo Theater in Den Haag, die Noverre Society mit Tänzern des Stuttgarter Balletts sowie im Januar 2018 ?Tales of a Nordic Mind? mit dem Danish Dance Theatre. ?Drei Künstler ? drei Visionen zeitgenössischer wie zeitgemäßer Tanzkunst. Drei Herausforderungen, sich der Gegenwart in ihrer Vielfalt zu stellen. Drei Hoffnungen auf ein bewegendes wie bewegtes Morgen!? (Ballettdirektor Xin Peng Wang) - Mit freundlicher Unterstützung der WGL - Wohnungsgesellschaft Leverkusen GmbH - (Foto: Bettina Stössl)

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 6, 2018
Zum Angebot
4. KlassikSonntag! mit der Westdeutschen Sinfon...
€ 14.23 *
zzgl. € 4.95 Versand

11:00 Uhr: Einführung mit Musik & Gespräch (Schloss Morsbroich) 17:00 Uhr: Öffentliche Probe (Forum) 18:00 Uhr: Konzert (Forum) Joseph Haydn: Sinfonie Nr. 45 fis-moll (?Abschieds-Sinfonie?) Dmitri Schostakowitsch: Konzert für Klavier, Trompete und Streichorchester c-moll op. 35 Wolfgang Amadeus Mozart: Sinfonie Nr. 40 g-moll KV 550 ?Etwas Unerhörtes geschah am Pult des zweiten Hornbläsers: er und der erste Oboist standen mitten im Spielen auf, packten die Instrumente ein und verließen das Podium. Elf Takte weiter ergreift der bisher unbeschäftigte Fagottist sein Instrument, doch nur um kurz, unisono mit der zweiten Geige den Anfang des ersten Motivs zu blasen ?? Die Überlieferung, wie sich im Finale von Joseph Haydns Sinfonie Nr. 45 peu à peu die Bühne leert, ist so legendär wie ungesichert. Was auch immer der tatsächliche Grund für diese auskomponierte Pultflucht gewesen sein mag (am wahrscheinlichsten scheint der kollektive Urlaubswunsch der Musiker) ? die Wirkung ist frappierend und hat dafür gesorgt, dass diese hochinteres- sante Sinfonie in der (höchst ungewöhnlichen) Tonart fis-moll alsbald den (nicht von Haydn stammenden) Beinamen ?Abschieds-Sinfonie? erhielt. Ein Werk des Aufbruchs hingegen ist Dmitri Schostakowitschs Klavierkonzert mit Trompete und Streichorchester aus dem Jahr 1933, das mit überschäumender Spielfreude Anleihen sowohl bei Beethoven wie beim Jazz macht; letzteres hat ihm, wie späterhin so oft, die Missbilligung sozialistischer Funktionäre eingebracht. An Haydns fis-moll-Erkundungen knüpft Mozarts große g-moll-Sinfonie Nr. 40 aus dem Jahr 1788 mit harmonischen Kühnheiten und expressiven Abgründen an, die freilich allemal kunstvoll in die Gesamtform integriert werden; nicht von ungefähr wurde seine vorletzte Sinfonie, ?welche mit höchster Erhabenheit die größte Schönheit verbindet, und doch nie ins Wilde und Abentheuerliche abschweift? (Allgemeine Musikalische Zeitung, 1805), eines seiner beliebtesten Werke. Klaviersolist in Schostakowitschs Konzert ist der in London lebende russische Pianist Konstantin Lapshin, den Murray Perahia als ?ein ganz besonderes Talent? bezeichnet hat; die amerikanische Musikzeitschrift ?Fanfare lobte seine ?beeindruckende Technik und den impulsiven romantischen Ausdruck - ein Markenzeichen so vieler russischer Pianisten, darunter Rachmaninow und Horowitz?. Der Preisträger bei mehr als 15 internationalen Wettbewerben (u.a. Internationaler Schubert-Wettbewerb Dortmund und Internationaler Rachmaninow-Klavierwettbewerb in Moskau) absolvierte seine Studien zunächst am Moskauer Staatskonservatorium bei Lev Naumov und Michail Voskresensky, bevor er in London bei Vanessa Latarche am Royal College of Music studierte. Hier wurde er mit der Chappell Goldmedaille und dem Preis für den herausragendsten Studenten aller Disziplinen ausgezeichnet, worauf er eingeladen wurde, vor HRH Prince Charles zu spielen und als Rising Star in der Londoner Cadogan Hall aufzutreten. Darüber hinaus ist er u.a. mit dem Odessa Philharmonic Orchestra unter der Leitung von Mikhail Pletnev beim International Black Sea Festival aufgetreten. Die Trompetenpartie gestaltet der Solo-Trompeter der WSL, Uwe Komischke, der in derselben Funktion auch Sergiu Celibidaches Münchner Philharmonikern angehörte und als Professor für Trompete an der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar lehrt. Solistisch ist Uwe Komischke nicht nur in zahlreichen Konzerten im In- und Ausland zu hören, sondern auch auf verschiedenen CD-Produktionen. Komponisten wie Hans Stadlmair oder Peter Michael Hamel widmen ihm Werke; bei Festivals arbeitet er mit namhaften Solisten wie Yuri Bashmet, Eduard Brunner oder Vassily Lobanov und Ensembles wie den Moskauer Solisten zusammen. Foto: Konstantin Lapshin, (c) Jean-Marc Gourdon

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 6, 2018
Zum Angebot
VIP-Ticket Hertha BSC - Bayer 04 Leverkusen
€ 595.00 *
zzgl. € 17.85 Versand
(€ 595.00 / )

Hertha BSC / Olympiastadion Berlin / Bundesliga Hertha BSC | Die Zukunft gehört Berlin Hertha BSC steht für eine traditionsreiche Geschichte, außergewöhnliche Erfolge und herausragende Persönlichkeiten. Was einst auf dem Dampfer „Hertha´´ begann, ist heute nicht nur ein bedeutsamer Botschafter der Stadt Berlin, sondern DER Berliner Hauptstadtclub. Hertha BSC steht stets im Fokus des öffentlichen Interesses. Im Berliner/ Brandenburger Raum ist Hertha BSC die bekannteste Club-Marke mit ei-ner enormen Strahlkraft, und besitzt zudem durch die Hauptstadt auch eine ganzheitlich nationale Ausstrahlung. Von den etwa 3,5 Mio. Einwohnern zwischen 14 und 65 Jahren im Großraum Berlin sind ca. 2,7 Mio. fußballinteressiert. Die Hälfte dieser Fußballinteressierten hat eine positive Einstellung gegenüber dem Verein. Hertha BSC ist bei 21% der befragten Personen der Lieblingsfußballverein und somit vor dem FC Bayern München (13%) und Borussia Dortmund (9%) an Nummer 1 (Quelle: REPUCOM, Online-Befragung 2/2013). Das Olympiastadion Berlin Seit 1963 ist das Berliner Olympiastadion die Heimspielstätte der Herthaner. Auf Grund seiner einzigartigen Architektur und seines modernen Interieurs gilt das Olympiastadion als eine der modernsten Arenen im europäischen Fußball. Hospitality Hospitality ist ein populäres Tool, um als Gastgeber in einem emotionalen Umfeld aufzutreten und sich seinen Gästen in exklusiver Umgebung einmal abseits des Business zu präsentieren. In den VIP-Räumen des historischen Olympiastadions haben Sie die Möglichkeit, Kundenpflege und Kundenbindung zu betreiben. Zahlreiche Aktionen und Events, auch außerhalb der Spieltage, unterstützen die B-to-B Plattform, die sich im Hospitality-Bereich etabliert hat.

Anbieter: official-VIP
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
VIP-Ticket Hertha BSC - Bayer 04 Leverkusen
€ 357.00 *
zzgl. € 17.85 Versand
(€ 357.00 / )

Hertha BSC / Olympiastadion Berlin / Bundesliga Hertha BSC | Die Zukunft gehört Berlin Hertha BSC steht für eine traditionsreiche Geschichte, außergewöhnliche Erfolge und herausragende Persönlichkeiten. Was einst auf dem Dampfer „Hertha´´ begann, ist heute nicht nur ein bedeutsamer Botschafter der Stadt Berlin, sondern DER Berliner Hauptstadtclub. Hertha BSC steht stets im Fokus des öffentlichen Interesses. Im Berliner/ Brandenburger Raum ist Hertha BSC die bekannteste Club-Marke mit ei-ner enormen Strahlkraft, und besitzt zudem durch die Hauptstadt auch eine ganzheitlich nationale Ausstrahlung. Von den etwa 3,5 Mio. Einwohnern zwischen 14 und 65 Jahren im Großraum Berlin sind ca. 2,7 Mio. fußballinteressiert. Die Hälfte dieser Fußballinteressierten hat eine positive Einstellung gegenüber dem Verein. Hertha BSC ist bei 21% der befragten Personen der Lieblingsfußballverein und somit vor dem FC Bayern München (13%) und Borussia Dortmund (9%) an Nummer 1 (Quelle: REPUCOM, Online-Befragung 2/2013). Das Olympiastadion Berlin Seit 1963 ist das Berliner Olympiastadion die Heimspielstätte der Herthaner. Auf Grund seiner einzigartigen Architektur und seines modernen Interieurs gilt das Olympiastadion als eine der modernsten Arenen im europäischen Fußball. Hospitality Hospitality ist ein populäres Tool, um als Gastgeber in einem emotionalen Umfeld aufzutreten und sich seinen Gästen in exklusiver Umgebung einmal abseits des Business zu präsentieren. In den VIP-Räumen des historischen Olympiastadions haben Sie die Möglichkeit, Kundenpflege und Kundenbindung zu betreiben. Zahlreiche Aktionen und Events, auch außerhalb der Spieltage, unterstützen die B-to-B Plattform, die sich im Hospitality-Bereich etabliert hat.

Anbieter: official-VIP
Stand: Sep 5, 2018
Zum Angebot
VIP-Ticket Hertha BSC - Bayer 04 Leverkusen
€ 1190.00 *
zzgl. € 17.85 Versand
(€ 1190.00 / )

Hertha BSC / Olympiastadion Berlin / Bundesliga Hertha BSC | Die Zukunft gehört Berlin Hertha BSC steht für eine traditionsreiche Geschichte, außergewöhnliche Erfolge und herausragende Persönlichkeiten. Was einst auf dem Dampfer „Hertha´´ begann, ist heute nicht nur ein bedeutsamer Botschafter der Stadt Berlin, sondern DER Berliner Hauptstadtclub. Hertha BSC steht stets im Fokus des öffentlichen Interesses. Im Berliner/ Brandenburger Raum ist Hertha BSC die bekannteste Club-Marke mit ei-ner enormen Strahlkraft, und besitzt zudem durch die Hauptstadt auch eine ganzheitlich nationale Ausstrahlung. Von den etwa 3,5 Mio. Einwohnern zwischen 14 und 65 Jahren im Großraum Berlin sind ca. 2,7 Mio. fußballinteressiert. Die Hälfte dieser Fußballinteressierten hat eine positive Einstellung gegenüber dem Verein. Hertha BSC ist bei 21% der befragten Personen der Lieblingsfußballverein und somit vor dem FC Bayern München (13%) und Borussia Dortmund (9%) an Nummer 1 (Quelle: REPUCOM, Online-Befragung 2/2013). Das Olympiastadion Berlin Seit 1963 ist das Berliner Olympiastadion die Heimspielstätte der Herthaner. Auf Grund seiner einzigartigen Architektur und seines modernen Interieurs gilt das Olympiastadion als eine der modernsten Arenen im europäischen Fußball. Hospitality Hospitality ist ein populäres Tool, um als Gastgeber in einem emotionalen Umfeld aufzutreten und sich seinen Gästen in exklusiver Umgebung einmal abseits des Business zu präsentieren. In den VIP-Räumen des historischen Olympiastadions haben Sie die Möglichkeit, Kundenpflege und Kundenbindung zu betreiben. Zahlreiche Aktionen und Events, auch außerhalb der Spieltage, unterstützen die B-to-B Plattform, die sich im Hospitality-Bereich etabliert hat.

Anbieter: official-VIP
Stand: Sep 5, 2018
Zum Angebot
VIP-Ticket Hertha BSC - Bayer 04 Leverkusen
€ 595.00 *
zzgl. € 17.85 Versand
(€ 595.00 / )

Hertha BSC / Olympiastadion Berlin / Bundesliga Hertha BSC | Die Zukunft gehört Berlin Hertha BSC steht für eine traditionsreiche Geschichte, außergewöhnliche Erfolge und herausragende Persönlichkeiten. Was einst auf dem Dampfer „Hertha´´ begann, ist heute nicht nur ein bedeutsamer Botschafter der Stadt Berlin, sondern DER Berliner Hauptstadtclub. Hertha BSC steht stets im Fokus des öffentlichen Interesses. Im Berliner/ Brandenburger Raum ist Hertha BSC die bekannteste Club-Marke mit ei-ner enormen Strahlkraft, und besitzt zudem durch die Hauptstadt auch eine ganzheitlich nationale Ausstrahlung. Von den etwa 3,5 Mio. Einwohnern zwischen 14 und 65 Jahren im Großraum Berlin sind ca. 2,7 Mio. fußballinteressiert. Die Hälfte dieser Fußballinteressierten hat eine positive Einstellung gegenüber dem Verein. Hertha BSC ist bei 21% der befragten Personen der Lieblingsfußballverein und somit vor dem FC Bayern München (13%) und Borussia Dortmund (9%) an Nummer 1 (Quelle: REPUCOM, Online-Befragung 2/2013). Das Olympiastadion Berlin Seit 1963 ist das Berliner Olympiastadion die Heimspielstätte der Herthaner. Auf Grund seiner einzigartigen Architektur und seines modernen Interieurs gilt das Olympiastadion als eine der modernsten Arenen im europäischen Fußball. Hospitality Hospitality ist ein populäres Tool, um als Gastgeber in einem emotionalen Umfeld aufzutreten und sich seinen Gästen in exklusiver Umgebung einmal abseits des Business zu präsentieren. In den VIP-Räumen des historischen Olympiastadions haben Sie die Möglichkeit, Kundenpflege und Kundenbindung zu betreiben. Zahlreiche Aktionen und Events, auch außerhalb der Spieltage, unterstützen die B-to-B Plattform, die sich im Hospitality-Bereich etabliert hat.

Anbieter: official-VIP
Stand: Sep 5, 2018
Zum Angebot